Warning: Declaration of description_walker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /homepages/1/d443136258/htdocs/app443136274/wp-content/themes/SCRN/functions.php on line 0

Ben Bergner

Willkommen auf meinem Blog.

Aua! 04.12.12

Posted on 11 Dez 2012 in Uncategorized | 0 comments

Ich fühle Nadelstiche am ganzen Körper. Seitdem ich an diesem Roman „Lass uns Voodoo machen, Liebling!“ sitze, piekst es. Überall. Erst im Nacken, dann im ganzen Schulterbereich. Manchmal spüre ich nur eine Nadel, dann ganz viele auf einmal. Irgendjemand will mich gerade verhexen oder verfluchen. Wie ich wohl als Puppe aussehe? Aber bitte nicht so ein Dolly-Ken. So eine richtig schöne Strohpuppe mit lustigen bunten Farben, bitte sehr. Ach herrlich. Was Einbildung alles bewirkt!

Ich sitze an den letzten Zeilen und denke, alle Voodoofans würden sich jetzt an mir rächen. Dabei ist diese afrikanische Zauberei ganz toll. Was ich in all den Hexen-, Dämonen- und Voodooforen alles lesen durfte und mich von ihnen inspirieren ließ. Vor allem bei Papa Shangas Voodoo Praxis. Neue Techniken, Rituale und Praktiken des Voodoo möchte ich hier erwähnen. Großartig, was es alles hier an Rezepten, Formeln und Praktiken gibt. Wenn das alles funktioniert, ist die Welt gerettet, alles Böse wird ausgelöscht und grenzenloser Liebe steht auf diesem unserem Planeten nichts mehr im Wege. Also lieber Leser, greifen Sie zu Papa Shangas Buch und unterstützen sie so den Erhalt des Weltfriedens. Sollte Ihnen jedoch der Sinn nach Rache stehen, lassen Sie bitte die Nadel stecken, formen Sie keine Puppe nach meinem Antlitz, sondern stillen Sie Ihren Durst nach Vergeltung mit einer durchschnittlichen Rezension bei Amazon. Falls Ihnen das Buch gefallen hat, freue ich mich über eine positive Rezension….

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.